Seite wählen
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Datenschutzerklärung

Zuletzt überarbeitet am 15. März 2021
  1. 1. Allgemein

    Spacewell International NV/SA, mit Firmensitz in Sneeuwbeslaan 20 bus 3, 2610 Wilrijk, gegründet nach belgischem Recht und registriert bei der Crossroad Bank of Enterprises unter der Nummer BE 0846.845. 929 („Spacewell International NV“, „wir“, „uns“), sammelt Daten, wenn Sie ein Konto für die Nutzung unserer Produkte, einschließlich Axxerion, Axxerion Go, Cobundu, MCS, O-Prognose (“Konto“) erstellen, wenn Sie die folgende Website nutzen: www.spacewell.com (die „Website“) und/oder wenn Sie uns eine E-Mail senden (zusammen die „Dienstleistungen“).

    Sie sind sich dessen vielleicht nicht immer bewusst, aber die Nutzung unserer Dienste impliziert die Weitergabe personenbezogener Daten. Nach der gesetzlichen Definition sind personenbezogene Daten alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen („personenbezogene Daten“). Als personenbezogene Daten gelten solche Daten, die es uns ermöglichen, eine direkte oder indirekte Verbindung zwischen einem oder mehreren Daten einerseits und einer natürlichen Person andererseits herzustellen.

    Wir glauben, dass der Schutz Ihrer Privatsphäre sehr wichtig ist und möchten für Klarheit sorgen, daher haben wir diese Datenschutzrichtlinie („Datenschutzrichtlinie“). Spacewell International NV wird Ihre personenbezogenen Daten nur für die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke verwenden und wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an andere natürliche oder juristische Personen oder Einrichtungen außer Spacewell International NV und seinen verbundenen Unternehmen („Dritte“), weitergeben, es sei denn, dies ist in Abschnitt 5 dieser Datenschutzrichtlinie festgelegt.

    Die Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten unterliegt strengen gesetzlichen Bedingungen, um Ihnen als Nutzer unserer Dienste die notwendigen Garantien zu geben, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht auf unbefugte Weise öffentlich zugänglich gemacht werden.

    Jede Verarbeitung erfolgt daher stets in Übereinstimmung mit der geltenden Datenschutzgesetzgebung, insbesondere (a) dem belgischen Gesetz vom 30. Juli 2018 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und (b) der europäischen Datenschutzgrundverordnung (die „Datenschutzgesetzgebung“).

    Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die Beziehung zwischen Ihnen und Spacewell International NV. Spacewell International NV wird Ihre personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Datenschutzgesetzgebung verarbeiten, speichern und nutzen.

    Sie sollten diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig lesen, bevor Sie unsere Dienstleistungen nutzen.

    Spacewell International NV agiert als Verantwortlicher für Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie unsere Dienstleistungen nutzen.

    Wenn Sie jedoch ein Produkt von Spacewell International NV nutzen, das von Ihrer Organisation bereitgestellt wird, wird die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Spacewell International NV in Verbindung mit diesem Produkt durch eine Vereinbarung zwischen Spacewell International NV und Ihrer Organisation geregelt. In diesen Fällen verarbeitet Spacewell International NV Ihre personenbezogenen Daten als Verarbeiter, um Ihnen und Ihrer Organisation das Produkt zur Verfügung zu stellen, und als Verantwortlicher für die legitimen Geschäftszwecke von Spacewell International NV in Verbindung mit der Bereitstellung des Produkts.

    Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Spacewell International NV im Zusammenhang mit der Bereitstellung unserer Dienstleistungen für Ihre Organisation haben, wenden Sie sich bitte in erster Instanz an diese, da sie der Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten ist und als solcher dafür verantwortlich ist, wie wir Ihre personenbezogenen Daten in ihrem Namen verarbeiten. Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Spacewell International NV im Zusammenhang mit unseren legitimen Geschäftszwecken in Verbindung mit der Lieferung von Produkten an Ihre Organisation haben, kontaktieren Sie uns bitte:

    • per E-Mail an dataprotection@spacewell.com; oder
    • per Post an die folgende Adresse: Spacewell International NV NV/SA, z. Hdn. des Datenschutzbeauftragten, Sneeuwbeslaan 20 bus 3, 2610 Wilrijk, Belgien.
  2. 2. Personenbezogene Daten, die wir erheben

    Wir können verschiedene Arten personenbezogener Daten sammeln und auf unseren Servern aufbewahren, unter anderem:

    • Vor-und Nachname
    • Büro- oder Privatadresse
    • Telefonnummer
    • E-Mail-Adresse
    • Name des Unternehmens oder Arbeitgebers
    • Daten über Ihre Nutzung der Website (z. B. Browser und IP-Adresse)
    • Daten von E-Mails (z. B. wie oft die E-Mail geöffnet wurde).
  3. 3. Was sind die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung?

    Ihre personenbezogenen Daten können für die folgenden Zwecke verwendet werden (zusammen der „Zweck“):

    • Informationszwecke im Zusammenhang mit der Nutzung der Website
    • Kommerzielle Zwecke im Zusammenhang mit Ihrem möglichen Kauf unserer Dienstleistungen
    • um auf Ihre Anfragen zu reagieren
    • um unser Serviceniveau zu verbessern
    • um den Inhalt unserer Kommunikation zu verbessern
    • für unsere eigenen Verwaltungs- und Qualitätssicherungszwecke.

    Darüber hinaus hat Spacewell International NV freien Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und kann Ihre personenbezogenen Daten in den folgenden Fällen frei speichern und veröffentlichen:

    • zur Einhaltung der geltenden Gesetze oder Vorschriften
    • wenn eine Strafverfolgungsbehörde oder eine andere Regierungsbehörde dies verlangt
    • zur Aufrechterhaltung seiner allgemeinen Geschäftsbedingungen
    • um verdächtige oder betrügerische oder illegale Aktivitäten zu untersuchen
    • um die Sicherheit und/oder Ihre Rechte oder die Rechte von Spacewell International NV zu schützen.
  4. 4. Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

    Spacewell International NV ergreift angemessene administrative, technische und organisatorische Maßnahmen in Übereinstimmung mit der geltenden Datenschutzgesetzgebung gegen unbefugte oder illegale Verarbeitung personenbezogener Daten oder unbeabsichtigten Verlust, Zerstörung oder Beschädigung, unbefugten oder illegalen Zugriff, Offenlegung oder Verwendung personenbezogener Daten.

  5. 5. Mit wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten?

    Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre vorherige ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergeben, übertragen oder anderweitig offenlegen, mit Ausnahme der im Folgenden beschriebenen Dritten:

    • an vertrauenswürdige Unternehmen oder Personen, die Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag, auf der Grundlage unserer Anweisungen und in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen und -vorschriften verarbeiten
    • an Unternehmen, Organisationen oder Einzelpersonen, wenn wir guten Grund zu der Annahme haben, dass die Offenlegung der Informationen vernünftigerweise notwendig ist, um Vertragsbedingungen auszuführen und durchzusetzen
    • an Aufsichtsbehörden oder Strafverfolgungsbehörden, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass wir gesetzlich verpflichtet sind, sie im Zusammenhang mit der Aufdeckung von Straftaten, der Erhebung von Steuern oder Abgaben, zur Einhaltung eines geltenden Gesetzes oder einer Anordnung eines zuständigen Gerichts oder im Zusammenhang mit einem Gerichtsverfahren offenzulegen
    • an Dritte im Rahmen eines Zusammenschlusses, einer Übernahme oder eines Konkurses, falls wir unser gesamtes Geschäft oder Vermögen oder einen Teil davon verkaufen oder übertragen (einschließlich durch Konkurs).

    Diese Dritten haben nur Zugriff auf die personenbezogenen Daten, die sie zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen, und dürfen diese Daten nicht für andere Zwecke verwenden. Die Dritten, an die die personenbezogenen Daten weitergegeben werden, unterliegen ebenfalls einer Vertraulichkeitsverpflichtung und müssen die notwendigen Garantien bieten, dass angemessene organisatorische und technische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen werden. Wir gestatten diesen Dritten nicht, Ihre personenbezogenen Daten für eigene Marketingaktivitäten zu nutzen.

    Für den Fall, dass die oben aufgeführten Dritten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ansässig sind, findet die Übermittlung personenbezogener Daten an diese Empfänger nur statt, wenn:

    • die Europäische Kommission einen Angemessenheitsbeschluss für das betreffende Land erlassen hat, der gewährleistet, dass in diesem Land ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten geboten wird;
    • Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben;
    • angemessene Garantien vorgesehen wurden, wie z. B. Standard-Datenschutzklauseln.
  6. 6. Was sind meine Rechte als betroffene Person?

    Wir möchten eine sichere und rechtmäßige Verarbeitung personenbezogener Daten gewährleisten und versichern Ihnen, dass Ihre personenbezogenen Daten auf einfache und rechtmäßige Weise verarbeitet werden. Dies bedeutet, dass die personenbezogenen Daten nur für den oben genannten, ausdrücklich angegebenen und rechtmäßigen Zweck verarbeitet werden. Spacewell International NV versichert darüber hinaus, dass die personenbezogenen Daten stets auf angemessene, relevante und nicht übermäßige Weise verarbeitet werden.

    Mein Recht, meine Zustimmung zu widerrufen

    Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zu dieser Verarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ihnen entstehen dadurch keine nachteiligen Folgen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

    Mein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten

    Wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen verarbeiten, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen diese Verarbeitungstätigkeiten einzulegen. Wenn Sie einer Verarbeitung widersprechen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke verarbeiten, für die Sie die Verarbeitung nicht mehr wünschen, es sei denn, wir haben zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung oder wir benötigen sie für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

    Mein Auskunftsrecht

    Wenn Sie Fragen oder Anregungen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, haben Sie, sofern Sie sich ausweisen können, das Recht, Auskunft über die Verarbeitung zu verlangen. Wir werden Ihnen dann Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, sowie über die Quelle dieser personenbezogenen Daten geben.

    Mein Recht auf Berichtigung

    Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten kostenlos berichtigen, löschen oder ändern zu lassen und Ungenauigkeiten zu korrigieren, falls diese personenbezogenen Daten unvollständig oder unrichtig sind oder auf unrechtmäßige Weise verarbeitet werden.

    Mein Recht auf Löschung

    Sie haben das Recht, in folgenden Fällen die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, die von uns erhoben wurden, zu verlangen:

    • Ihre personenbezogenen Daten werden für die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt.
    • Sie widerrufen Ihre vorherige Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (wenn Ihre Einwilligung als Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung verwendet wurde) und es gibt keine andere Rechtsgrundlage, auf die wir uns für die (weitere) Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen können.
    • Sie legen Widerspruch gegen die Verarbeitung (oder Weiterverarbeitung) Ihrer personenbezogenen Daten ein und es gibt keine zwingenden rechtlichen Gründe für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns.
    • Ihre personenbezogenen Daten sind unrechtmäßig verarbeitet worden.
    • Ihre personenbezogenen Daten müssen gelöscht werden, um einer uns obliegenden gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen.
    • Ihre personenbezogenen Daten wurden erhoben, als Sie noch minderjährig waren.

    Im Falle einer Aufforderung zur Löschung sollten Sie wissen, dass wir bestimmte personenbezogene Daten aufbewahren müssen, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen oder um Rechtsansprüche zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen.

    Mein Recht auf Übertragbarkeit von personenbezogenen Daten

    Sie haben das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten (über die E-Mail-Adresse, die Sie uns mitgeteilt haben), damit Sie diese an einen anderen Verantwortlichen weitergeben können oder damit wir diese auf Ihren Wunsch und soweit technisch möglich an einen anderen Verantwortlichen weitergeben können. Das Anfordern einer Kopie ist kostenlos. Wenn Sie zusätzliche Kopien Ihrer personenbezogenen Daten anfordern, können wir eine angemessene Gebühr zur Deckung der Verwaltungskosten erheben.

    Mein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

    Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf folgende Bereiche beschränken: (i) für Aufbewahrungszwecke, (ii) mit Ihrer Einwilligung oder (iii) oder für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen in folgenden Fällen:

    • Sie bestreiten die Richtigkeit dieser personenbezogenen Daten (in diesem Zusammenhang wird die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten während eines bestimmten Zeitraums eingeschränkt, damit wir die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten überprüfen können).
    • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unrechtmäßig und anstelle ihrer Löschung fordern Sie uns auf, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Nutzung einzuschränken.
    • Wir benötigen Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für die oben genannten Verarbeitungszwecke, Sie benötigen diese personenbezogenen Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
    • Sie verlangen von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie von Ihrem Recht Gebrauch gemacht haben, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, und solange noch keine Entscheidung über die Ausübung dieses Rechts getroffen wurde.

    Ausübung meiner Rechte

    Diese Rechte können Sie ausüben, indem Sie uns über dataprotection@spacewell.com oder per Post an die folgende Adresse kontaktieren: Spacewell International NV NV/SA, z. Hdn. des Datenschutzbeauftragten, Sneeuwbeslaan 20 bus 3, 2610 Wilrijk, Belgien.

    Mein Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde

    Wenn Sie eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder über die Ausübung Ihrer Rechte haben, senden Sie bitte eine E-Mail an dataprotection@spacewell.com. Wir verpflichten uns, auf jede Anfrage zur Ausübung der oben genannten Rechte innerhalb von dreißig (30) Kalendertagen zu antworten.

    Sie haben auch immer das Recht, eine Beschwerde einzureichen oder ein Verfahren bei der Datenschutzaufsichtsbehörde („Data Protection Authority“ or „Gegevensbeschermingsautoriteit“) mit den folgenden Kontaktangaben einzuleiten: Data Protection Agency (GBA), Rue de la Press 35, 1000 Brüssel, +32(0)2 274 48 00/+32(0)2 274 48 35; contact@apd-gba.be; https://www.dataprotectionauthority.be.

  7. 7. Speicherung und Löschung von Daten

    Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie dies vernünftigerweise erforderlich ist, um Ihnen den Zugang zur Website und zu unseren Diensten zu ermöglichen, und für den in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zweck. Danach werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht.

    Wenn Sie ein Konto registrieren, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, auch wenn Sie Ihr Konto vorübergehend nicht mehr nutzen, bis zu dem Zeitpunkt, an dem Sie Ihr Konto endgültig löschen. Bis Sie Ihr Konto löschen, dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten speichern und nutzen.

  8. 8. Aktualisierungen oder Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie

    Wir behalten uns vor, diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu ändern oder zu ergänzen. Um Sie zu informieren, wenn wir Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden wir das Revisionsdatum oben auf dieser Seite ändern und einen entsprechenden Hinweis auf unserer Website anzeigen. Die neue geänderte oder ergänzte Datenschutzrichtlinie gilt ab diesem Änderungsdatum. Daher empfehlen wir Ihnen, diese Erklärungsrichtlinie regelmäßig zu überprüfen, um darüber informiert zu sein, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten und schützen.

Bereit für den hybriden Arbeitsplatz? Nehmen Sie an einer kurzen Umfrage teil, um einzuschätzen, ob Sie für den hybriden Arbeitsplatz gerüstet sind.