Seite wählen
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

CPIP, die neueste CAFM-Software-Generation, ermöglicht zukunftsweisendes Arbeitsplatzmanagement

17. Mai 2022
Das unabhängige Consulting-Unternehmen Verdantix hat einen Bericht veröffentlicht, in dem das Konzept Connected Portfolio Intelligence Platform“ (CPIP) vorgestellt wird, eine neue IoT-fähige Software für die Optimierung von Immobilien und Gebäuden. In diesem Bericht definiert Verdantix CPI-Plattformen als die nächste Generation von CAFM-Systemen, die durch die gewonnenen Kenntnisse aus dem Internet der Dinge (IoT) und fortgeschrittene Analysen einen höheren Kundennutzen bieten. Verdantix definiert CPIP wie folgt:

„Cloud-vernetzte Plattformen, die Unternehmen dabei unterstützen, die Leistung von Gebäuden in den Bereichen Portfoliomanagement, Gebäudebetrieb und Mitarbeitererfahrungen zu verbessern. Diese Plattformen kombinieren auf intelligente Weise Daten aus Gebäudesystemen, intelligenten Gebäudegeräten und IoT-Sensoren mit fortgeschrittenen Analysetechniken wie KI und ML.“

Verdantix Marktübersicht Mai 2022 Titelseite

Laden Sie Ihren kostenlosen Bericht herunter

CPIP aus der Sicht von Spacewell

Spacewell hat diese Entwicklung bereits vor Jahren vorhergesehen, als das Unternehmen – als führender CAFM-Anbieter – mit der Entwicklung seiner hardwareunabhängigen IoT-Plattform für Intelligente Gebäude (damals Cobundu) begann. Heute gehört Spacewell zu den wenigen Marktteilnehmern, die in den GQ-Benchmark-Studien von Verdantix aus dem Jahr 2022 sowohl bei CAFM – als auch bei IoT-Plattformlösungen als Marktführer gelten. Obwohl wir die Leistungsfähigkeit jeder einzelnen Lösung schätzen, ist es die Integration beider Lösungen, die uns befähigt, die Leistung beider Systeme drastisch zu steigern.

Verdantix Green Quadrant 2022 - Spacewell a Leader in IWMS and IoT Platforms for Smart Buildings
Intelligente Gebäudetechnologien können Unmengen von Echtzeitdaten über Raumnutzung und Umweltfaktoren generieren. Analyse und Visualisierung liefern an sich schon wertvolle Erkenntnisse für Verbesserungen, doch erhöht sich ihr Wert enorm, wenn diese Erkenntnisse durch workflowbasierte Prozessautomatisierung umsetzbar werden. Basierend auf dieser Erkenntnis hat Spacewell kürzlich sein kombiniertes Angebot unter dem Namen Spacewell Workplace mit Modulen für Workplace Management, Analytics und Experience umbenannt. Das Rebranding unterstreicht unser Engagement für die Schaffung von Hochleistungs-Arbeitsplätzen, indem wir CAFM intelligenter, mobiler und vernetzter machen. Mit anderen Worten: Wir entwickeln uns zu einer Connected Portfolio Intelligence Platform.

CPIP-Schlüsselkomponenten

Die aktuellen Angebote von Spacewell mit dem strategischen Fokus auf Cloud-first IoT-fähigen Workplace– und Energy Intelligence-Plattformen legen die von Verdantix beschriebenen Schlüsselkomponenten von CPIP dar:

  • Eine breite Palette von Modulen
  • Dateneingabe in Echtzeit von Sensoren, Gebäudeausrüstungen und bestehenden Systemen
  • Integration von Drittanbieter- und erstklassigen Branchenlösungen
  • Einheitliche Benutzeroberflächen für alle Module und Geräte
  • Erweiterte Analyse- und Datenvisualisierungstools für mehrere Module

Wenn Sie mehr über die Entwicklung von CAFM und die Gründe für CPIP erfahren möchten, laden Sie den kostenlosen Verdantix-Bericht herunter (Formular)

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, können Sie sich gerne an unsere Experten wenden. Klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link, um ein Gespräch zu beginnen.

Verwandte Beiträge