Seite wählen

Spacewell stellt neue digitale Lösungen für eine sichere Rückkehr an den Arbeitsplatz vor

Antwerpen, 14. Mai 2020 – Spacewell, ein weltweit führender Anbieter von Gebäudemanagementsoftware, der zur börsennotierten Nemetschek Group gehört, kündigt benutzerfreundliche Software- und Technologie-Tools an, die Unternehmen bei der Bewältigung der Herausforderungen bei der Rückkehr der Mitarbeiter ins Büro unterstützen sollen.

Jetzt, da viele Länder die Coronavirus-Beschränkungen lockern, stehen Arbeitsplatzmanager, Angestellte und Anbieter von Facility-Dienstleistungen vor neuen Herausforderungen. Soziale Distanzierungs- und Hygienemaßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung von COVID-19 müssen wahrscheinlich so lange aufrechterhalten werden, bis ein Impfstoff zur Verfügung steht. Dies hat Auswirkungen darauf, wie wir arbeiten, wie Arbeitsplätze verwaltet werden und wie Servicemaßnahmen aussehen.

Spacewell konzentriert sich darauf, Arbeitsplatzmanagern mit neuen und aktualisierten digitalen Tools zu helfen, die Übergangsphase zu bewältigen, die Einhaltung der Vorschriften zu überwachen und sicherzustellen, sowie kurzfristige Störungen aufzufangen. Gleichzeitig werden diese Tools, bei welchen die Mitarbeiter im Mittelpunkt stehen, Unternehmen längerfristig auch dabei helfen, Leistungsverbesserungen voranzutreiben und das Wohlbefinden am Arbeitsplatz nach COVID-19 zu verbessern.

Screenshot zur sozialen Distanzierung

Spacewells auf COVID-19 zugeschnittene Lösungen basieren auf CAFM-Software in Verbindung mit dem IoT, um Unternehmen bei der Verwendung von Nutzungsdaten und der dynamischen Anpassung von Facility-Prozessen zu unterstützen. Sie basieren auf bewährten, bestehenden Lösungen und neu hinzugefügten Funktionen, die sofort verfügbar sind. Zu den Schlüsselbereichen und Fähigkeiten gehören:

  • Flächenzuteilung am Arbeitsplatz

    Unternehmen müssen die Flächenzuteilung überdenken, um den Anforderungen der sozialen Distanzierung („Büro mit 1,5 m Abstand“) gerecht zu werden und den Arbeitsplatznutzern angepasste Sitzpläne klar zu kommunizieren. Spacewell-Software macht es einfach, Arbeitsplätze auf digitalen Grundrissen, die den Mitarbeitern über eine Reihe benutzerfreundlicher Berührungspunkte zur Verfügung gestellt werden, als nicht verfügbar zu markieren. Bewegungs- und Bildsensoren können anonym und in Echtzeit verfolgen, wann Menschen gegen die Regeln der sozialen Distanzierung verstoßen, worauf eine Warnung ausgelöst wird. Arbeitsplatzmanager können die Arbeitsplatzauslastung mit Echtzeitdaten, Zeitabläufen und benutzerfreundlichen Dashboards verfolgen und überwachen. Sie können zudem Warnmeldungen erhalten und Belegungsdaten für die Berichterstattung über die Einhaltung der Vorschriften nutzen.

  • Reservierungen

    Mobile Software macht es leicht, Räume und Ressourcen je nach täglicher Verfügbarkeit aus der Ferne zu buchen – mit dem eigenen Smartphone. Die Kontaktermittlung unter Berücksichtigung des Datenschutzes kann durch die Verwendung von Daten aus Reservierungssystemen ermöglicht werden, um die potenzielle Gefährdung zu verfolgen.

  • Mitarbeiterführung in Echtzeit

    Intelligente Software hilft Mitarbeitern, sich am Arbeitsplatz nach COVID-19 zurechtzufinden. Die Software zeigt Laufwege und verfügbare Schreibtische auf digitalen Grundrissen (Kiosk, Smartphone) und zeigt Menschenansammlungen über mehrere Stockwerke hinweg an, sodass Mitarbeiter stark frequentierte Orte meiden können.

  • Überwachung des Raumklimas

    Um das Risiko einer Kontamination durch die Luft zu minimieren, wird empfohlen, die Frischluftzufuhr zu erhöhen und die Umgebungsbedingungen und Luftqualitätsparameter zu überwachen. Unternehmen können ihre Mitarbeiter beruhigen, indem sie wichtige Informationen kommunizieren und zeigen, dass sie deren Wohlbefinden überwachen.

  • Reinigung und Sanitäranlagen

    Eine intensivere und angepasste Reinigung wird notwendig sein, um die Ausbreitung von COVID-19 auf Oberflächen einzudämmen. Eine in der Praxis erprobte mobile App (u.a. in einer Krankenhausumgebung) gibt den Reinigungsteams klare Anweisungen und Sicherheitsvorkehrungen, die auf Grundrissen angezeigt werden. Kunden können die Konfiguration jederzeit über ein Self-Service-Portal aktualisieren.

Skalierbare Lösungen, schnelle Aktivierung

Eine Reihe dieser Lösungen kann ohne den Einsatz von Sensoren realisiert werden. Durch Hinzufügen einfacher Bewegungssensoren zur Plattform können Kunden die Belegung kontinuierlich überwachen. Luftqualitätssensoren können nahtlos hinzugefügt werden, um die Umgebungsbedingungen zu verfolgen, und Bildsensoren können eine Echtzeitansicht von Menschenansammlungen liefern. Alle diese Lösungen respektieren die Privatsphäre der Menschen am Arbeitsplatz, sind skalierbar und sowohl für kleine als auch für große Organisationen geeignet. Sie können schnell umgesetzt werden, im Allgemeinen innerhalb weniger Tage. Hier können Sie mehr lesen.

Anwendungsfälle werden in einem Webinar erläutert, das zusammen mit der IFMA veranstaltet wird

Spacewell veranstaltet am 5. Juni ein Webinar mit der IFMA, um Erfahrungen und Einsichten darüber auszutauschen, wie digitale Lösungen Unternehmen helfen, schnell auf die Coronavirus-Krise zu reagieren. Registrieren Sie sich, um aus erster Hand zu erfahren, wie Unternehmen weltweit diese Lösungen umsetzen.

Wir sind geöffnet. Informieren Sie sich über unsere Lösungen, mit denen Sie Ihr Büro auf die 1,5-m-Welt vorbereiten und in der Zeit nach COVID-19 erfolgreich sein können.