fbpx
Seite wählen
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Der Smart Building Guide (Erik Ubels et al.), ein Leitfaden zu intelligenten Gebäuden

Wie Sie den Wert Ihrer bestehenden Gebäude steigern können
Was ist ein intelligentes Gebäude? Diese Frage wird uns oft gestellt. Die bessere Frage wäre allerdings: Was erwarten Sie sich von einem intelligenten Gebäude?

In diesem E-Book vermittelt Erik Ubels einen pragmatischen Ansatz dazu, wie man Gebäuden Intelligenz verleihen kann, und zwar Schritt für Schritt, wobei das Endziel aber nie aus dem Blick verloren wird.

Der Smart Building Guide, ein Leitfaden zu intelligenten Gebäuden

Laden Sie Ihr kostenloses Exemplar herunter:

Der Smart Building Guide, ein Leitfaden zu intelligenten Gebäuden

Als ehemaliger Chief Information Officer (CIO) bei Deloitte ist Erik Ubels weithin als der Visionär bekannt, der mit The Edge in Amsterdam, dem ersten vollständig konvergenten intelligenten Gebäude der Welt, eine Vision in die Tat umgesetzt hat. Erik, der nun einen neuen Weg als unabhängiger Berater geht, hat seine umfangreiche Erfahrung und sein fundiertes Wissens in dieses aufschlussreiche und hilfreiche E-Book einfließen lassen.

Ihr Leitfaden zu intelligenten Gebäuden

Dieser Leitfaden führt Sie durch die wichtigsten Anwendungsfälle für intelligente Gebäude. Dabei kommt es nicht darauf an, ob Sie sich vordringlich auf Energieeffizienz, datengesteuerte optimierte Flächennutzung, Wohlbefinden und Produktivität am Arbeitsplatz oder ganz andere Szenarien konzentrieren möchten. Denn bei einem intelligenten Gebäude geht es in erster Linie um die Zielsetzung: jene Aspekte, die Sie für die Personen, die das Gebäude nutzen, verbessern, erleichtern oder ermöglichen möchten. Das Buch erläutert, wie Sie den Einstieg finden und wie Sie Ihr Gebäude schrittweise in Richtung Zukunft weiterentwickeln können, anstatt alles auf einmal in Angriff zu nehmen. Es befasst sich auch mit den verschiedenen Akteuren und damit, welchen Nutzen diese aus vernetzten Gebäuden ziehen können. Zu guter Letzt werden auch die Entwicklung der Zertifizierungen für umweltfreundliche und gesunde Gebäude sowie verschiedene jüngere SBCs (Smart Building Certifications) angesprochen, die in letzter Zeit entwickelt wurden.

E-Book: Inhalt

  • Einführung
    Was ist ein intelligentes Gebäude?
  • Anwendungsfälle: Wozu intelligente Gebäude?
    • Nachhaltigkeit
    • Optimierte Flächennutzung
    • Komfort
    • Zweckdienlichkeit für die Nutzer
    • Wohlbefinden
    • Produktivität
    • Management und Wartung
  • Erste Schritte
    Haben Sie von Anfang an die Zielsetzung im Blick
  • Wer profitiert von intelligenten Gebäuden?
  • Smart Building Certifications

Mehr Whitepapers