Seite wählen
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Was gibt‘s Neues bei MCS?

Die MCS-Software entwickelt sich mithilfe ihrer Kunden, um ihnen die beste IWMS-Erfahrung zu bieten. Aktualisierungen und neue Funktionen basieren auf Kundenfeedback. Dank Ihres Feedbacks wird MCS einfacher zu bedienen und unterstützt Sie bei Ihrer täglichen Arbeit noch mehr. Die Software erhält jedes Jahr ein größeres Update und vierteljährlich Wartungsversionen.

Lesen Sie weiter, um mehr über die neuesten MCS-Produktaktualisierungen zu erfahren.

 
MCS - Neue analytische Dashboards

Neue analytische Dashboards

Das in der Version 20 eingeführte neue BI-Tool liefert wertvolle Einblicke, die in dynamischen Dashboards, unterstützt von QLIK, umgesetzt werden können. MCS 21 erweitert die Palette der verfügbaren Dashboards um folgende Funktionen:

  • Serviceanfragen
  • Raumbuchungen
  • Gebäudestatistiken
  • Raumnutzung
  • Wartungsinventar
  • Wartungsarbeiten
  • Finanzielle Ausgaben
  • Finanzielle Einnahmen

Diese Best-Practice-Dashboards bieten die fortschrittlichen interaktiven Funktionen, die in der modernen BI verfügbar sind. Sie können Drilldown-Funktionen nutzen und nach Zeiträumen oder bestimmten Merkmalen filtern.

MCS - Arbeiten Sie mit Ihrem eigenen BI

Arbeiten Sie mit Ihrem eigenen BI

Möchten Sie mit Ihrer eigenen Analyselösung arbeiten können? Mit der Version 21 ist dies möglich. Verbinden Sie das BI-Tool Ihrer Wahl über API Connect.

Merkmale

  • Spacewell CONNECT API stellt eine Reihe von Berichtsansichten zur Verfügung (Berichtsdaten für eine bestimmte MCS-Domäne)
  • Alle UDI-Felder sind in den Berichtsansichten verfügbar
  • Modulare und dokumentierte API, unter Verwendung von Webdiensten
MCS - Benutzerdefinierte Abfragen

Benutzerdefinierte Abfragen

Erstellen Sie bei Bedarf benutzerdefinierte Abfragen, die Ihren spezifischen Berichtsanforderungen entsprechen.

Berichte

Berichtsterminierung und -weiterleitung

Planen Sie die Erstellung von Berichten, die zu dem von Ihnen gewünschten Zeitpunkt direkt in Ihre Mailbox geschickt werden. Und lassen Sie diese automatisch an die E-Mail-Postfächer der anderen Beteiligten verteilen.

MCS - Flächenmanagement

Flächenmanagement

Mit seinem aktualisierten Design bietet der CAD-Explorer jetzt eine noch bessere Benutzerfreundlichkeit. In Version 21 können Sie Gebäude und Außenstandorte auf Standortebene sowie Räume und Arbeitsbereiche auf Gebäudeebene suchen und markieren. Dank der Integration des CAD-Explorers mit „Web Work Orders“ können Sie jetzt auch die Position eines Arbeitsauftrags auf einem Grundriss suchen und markieren.

BIM

BIM Integration

Alle Raum- und Objektdaten können aus dem BIM importiert und Stockwerke, Räume und Wartungsobjekte automatisch erstellt werden. Dies ist nicht auf einen einmaligen Vorgang beschränkt; die Software kann überarbeitete Modelle importieren, die Unterschiede bearbeiten und die Informationen entsprechend aktualisieren. MCS integriert jedes BIM-Format und macht seine Daten umsetzbar und verwertbar.

MCS - UDI Reservierungen

Erstellen Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Felder (UDI) für Reservierungen

Sie können jetzt mit UDI-Designer benutzerdefinierte Felder in Reservierungen erstellen. Sobald diese Felder erstellt sind, werden sie zum Standard und Sie können damit Berichte, Exporte und sogar benutzerdefinierte Abfragen erstellen.

MCS - Service von jedem Touchpoint aus anfordern

Service von jedem Touchpoint aus anfordern

Nutzer können von jedem Touchpoint aus (Telefon-App, Kiosk) Serviceleistungen anfordern oder ein Ticket buchen. Maßgeschneiderte Vorlagen für jede Art von Anfrage machen den Vorgang effizienter.

MCS - Langfristige Instandhaltungsplanung und Budgetierung

Langfristige Instandhaltungsplanung und Budgetierung

MCS enthält nunmehr eine O-Prognose-Software für langfristige Wartungsplanung & Budgetierung. In der MCS Version 21 haben wir spezielle Felder geschaffen, um Objektdaten einfach an die O-Prognose-Software übertragen zu können.

IoT-Konnektivität

MCS ist automatisch mit der Smart Workplace IoT-Plattform von Spacewell verbunden. Durch die Integration der beiden Systeme erhalten Sie Zugriff auf Echtzeit-Gebäudedaten und aussagekräftige Erkenntnisse, um Ihre Gebäudeabläufe zu optimieren und den Arbeitsplatz zu verbessern. Im Folgenden finden Sie einige Funktionen der IoT-Plattform, von denen MCS 21-Nutzer profitieren können:

MCS - Sensorverwaltung
Die Sensorverwaltungsplattform wurde von Grund auf neu aufgebaut und neu gestaltet. Sie ist reaktionsschnell und modern: Mit der einfachen Benutzeroberfläche verwalten Sie Ihre Sensoren und fügen in einem einzigen Schritt neue hinzu. Die Benutzer erhalten außerdem automatische Warnungen, wenn die Sensoren gewartet werden müssen, um sie in optimalem Zustand zu halten. Sie können jetzt auch Aussehen und Verhalten der Spacewell Workplace App und des Kiosks selbst steuern.
MCS - •	Erweiterte Buchungsoptionen in der Workplace App

Erweiterte Buchungsoptionen in der Workplace App. Mit dieser Funktion können die Nutzer eigenständige Serviceleistungen und Ausrüstungen bestellen (z. B. mehrere Mittagessen, Projektoren, Poolfahrzeuge usw.), ohne diese mit einer Raum- oder Arbeitsplatzreservierung verbinden zu müssen. Wählen Sie einfach einen Abholort, checken Sie aus, genehmigen Sie die Kosten und fertig.

MCS - Neue Luftqualitäts-Sensoren

Unterstützung für

  • Neue Luftqualitäts-Sensoren: Das Airthings View Plus-Gerät ermöglicht die Messung von bis zu 10 Komfort- und Luftqualitäts-Parametern. Es verfügt über ein E-Ink-Display, das die Luftqualität in Echtzeit anzeigt.
  • Eine neue Art von Hardware: Statusleuchten. Sie können die Farbe dieser Leuchten für verschiedene Anwendungsfälle steuern: z. B. als Anzeige für den CO2-Gehalt oder um die Raum- und Tischbelegungen sowie den Reservierungsstatus anzuzeigen. Dank des niedrigen Preises können diese kleinen USB-betriebenen Geräte in großen Mengen installiert werden.
MCS - Opportunity Simulator
Ein neues Dashboard: Opportunity Simulator. Dieses Dashboard gibt Aufschluss über künftig mögliche Flächenreduzierungen und Kosteneinsparungen (auf der Grundlage des gemessenen Leerstands). Dimensionieren Sie Ihre Büros richtig, so sparen Sie Raum und Geld!